Dr. med.
Bernadette Schmitt
Meerwiesertalweg 25l
66123 Saarbrücken
Firefox downloaden
Diese Seiten wurden für den Firefox Internetbrowser optimiert
DARMERKRANKUNGEN, Colitis Ulcerosa, Morbus Crohn, Reizdarm
Homöopathie und TCM richten sich in der Diagnosestellung und damit auch der Behandlung nicht nach dem schulmedizinischen Krankheitsnamen, sondern nach der individuellen Beschwerdebild des Patienten:
Schmerzcharakter (kolikartig, stechend, dumpf), Wärmebedürfnis oder Abneigung gegen Wärme (Wärmflasche, warme Speisen und Getränke) Form, Farbe und Geruch des Stuhls usw.
 
Behandlungskonzept
 
Ernährungstherapie
Ernährungsberatung und Erstellung eines individuellen Ernährungsplans nach spezifischer TCM-Diagnose
Ausgleich von KÄLTE / HITZE, Stützung der MITTE gegen SCHLEIM (siehe Glossar).
 
Arzneitherapie
je nach chinesischer Diagnose individuelle Arzeikräuterrezeptur (gegen Durchfall, Blutungen usw.)
<>Einnahme möglich als Abkochung (Tee) oder als Kapselzubereitung.
 
Akupunktur
Zur Behandlung von Schmerzen, gegen die entzündliche Komponente.
 
Homöopathie
Einzelmittel nach der individuellen Symptomatik Einzelmittel in Potenzen von 30 bis 200
KONSTITUTIONELL, persönliches Mittel in Hochpotenz 200 bis CM.